Tennis und mehr

Neben dem Tennisspielen in der Medenrunde waren in den mehr als drei Jahrzehnten des Bestehens der Tennisabteilung des TSV viele andere Aktivitäten angesagt.

 

In den 90 er Jahren gab es regelmäßig Straßen- und Gerümpelturniere auf der Tennisanlage. Aktive Tennisspieler, Freizeitspieler und Nicht-Tennismitglieder haben sich zu Mannschaften zusammen gefunden und jeweils eine Woche lang um einen Wanderpokal und um die Ehre gekämpft. Ob es z. B. die Nachtigallen-, West-,Gundelsheimer oder Kesselwiesen Straße war, alle Beteiligten hatten ihren Spaß. Sinn und Zweck dieser Aktionen war, die Heinsheimer Bevölkerung für den Tennissport zu begeistern und neue Mitglieder zu gewinnen.

 

Viel Zuspruch und Begeisterung fanden auch immer die Sommerfeste unter einem bestimmten Motto. Ob Karibische Nacht, Italienische oder Türkische Nacht, der Vergnügungsausschuss ließ sich immer etwas Originelles einfallen.

 

Beim Fitness Dreikampf bzw. Heinsheimer Fitness Triathlon in den Jahren 1995 bis 1998 und 2000 kamen die Sportler von nah und fern um sich sportlich zu messen. Die Organisation und Durchführung war für die Tennisabteilung eine große Aufgabe, die Dank der vielen Freiwilligen immer prima bewältigt wurde.

 

Die Tennissaison läuft von Mai bis spätestens Oktober. Damit man sich über Winter nicht ganz aus den Augen verliert, wird schon viele Jahre lang ein Ausflug in der Tennis freien Zeit organisiert.

Anfangs waren es Wanderungen in die nähere Umgebung nach Bad Wimpfen, Hohenstadt, Bad Rappenau und ins Fünfmühlental, danach folgten Ausflüge auf den Katzenbuckel, nach Karlsruhe und zuletzt nach Esslingen. In Karlsruhe stand die Besichtigung der Brauerei Höpfner und in Esslingen der Sektkellerei Kessler auf dem Programm.

 

Nach der Medenrunde, entweder zu Beginn oder am Ende der großen Ferien heißt es schon seit 1999 „Pack die Badehose ein und hol das Zelt heraus. Wir wollen campen gehen!“

Begonnen hat alles mit einer Kinderfreizeit im Hirschfeldpark. Ein paar Tenniskinder mit Betreuern machten sich per Fahrrad auf nach Oedheim zum Hirschfeldpark. Dort wurde ein Wochenende lang zünftig gecampt.

Im Jahr darauf war die Radtour schon länger und man fuhr zum Breitenauer See um dort  auf dem idyllisch gelegenen Camping Platz einige schöne, ereignisreiche Tage zu erleben.

Im Laufe der Zeit hat sich die Kinderfreizeit zu einer Familienfreizeit entwickelt, bei der Jung und Alt viel Spaß miteinander haben. In Obersulm sind wir immer willkommen auf der Tennisanlage um ein paar Trainingseinheiten zu absolvieren. Ansonsten ist Schwimmen im Breitenauer See, Tretboot oder Kajak fahren oder nur Faulenzen angesagt. Gemeinsames Kochen und Spülen stehen ebenso auf dem Programm wie Gesellschaftsspiele bis in die Nacht.

Alles in allem: Immer wieder Schön!

 
Copyright © 2020 TSV Heinsheim Abt. Tennis. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.